YOU Reinigungsmittel – Schonend für Umwelt und Gesundheit

17
173
YOU Reinigungsmittel

Produkttest: YOU Reinigungsmittel – Schonend für Umwelt und Gesundheit

Der Samstag ist immer so ein Tag, der sich besonders gut zum Putzen eignet und um den Wocheneinkauf zu machen. Da ich in der Woche nie das Auto habe, bleibt mir nur der Samstag um Getränke und andere schwere Sachen einzukaufen, für die ich das Auto benötige. Während ich am Samstag nach dem Frühstück die Wohnung gründlich durchputze, beschäftigt sich mein Mann mit dem Kleinen, so dass ich ein wenig Ruhe habe und auch zu was komme. Mit dem Kleinen ist das immer gar nicht so leicht, da er momentan alle Schubladen und Schränke ausräumt und man die Wohnung gar nicht sauber halten kann. Eigentlich bleibt einem nichts anderes übrig, als jeden Tag einmal durchzusaugen und oberflächlich alles abzuwischen.

Es gibt ja Unmengen an Reinigungsmitteln, die alle anders aussehen und doch alle dieselbe Funktion haben und zwar die Wohnung sauber zu machen.Wenn man im Drogeriemarkt vor dem Regal steht, auf dem die ganzen Reinigungsmittel aufgestellt sind, weiss man gar nicht wofür man sich entscheiden soll. Die meisten Reinigungsmittel sind jedoch nicht besonders gut für die Umwelt und auch der Gesundheit können diese schaden. Gerade wenn man empfindlich auf bestimmte Stoffe reagiert, sollte man darauf achten, schonende Reinigungsmittel zu verwenden.

 

YOU by Salveco Reinigungsmittel

Bad Reiniger & Hygiene Reiniger von YOU YOU Reinigungsmittel - Schonend für Umwelt und Gesundheit-YOU
Bad Reiniger & Hygiene Reiniger von YOU

 

 

Ganz neu auf dem Markt ist die Reinigungs-Serie YOU by Salveco. Die Reinigungsmittel von YOU sind umweltschonend und und unbedenklich für die Gesundheit. Die YOU Reinigungsmittel werden zu 100 % aus pflanzlichen und biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen hergestellt, die schonend für die Umwelt und auch die Gesundheit sind. Dies ist den Experten vom Salveco-Labor nach über 15 Jahren Forschung endlich gelungen und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Die You Reinigungsmittel sind auch optisch ein echter Hingucker und müssen nicht versteckt werden. Diese hübschen Reinigungs-Flaschen kann man auch ruhig mal auf der Spüle stehen lassen, ohne dass sich das Gesamtbild der Küche oder des Bads negativ verändert.

 

Duft: Natürliches, ätherisches Mandelöl

Inhalt: 500 ml

Preis: 3,99 EUR

 

Nachfüller YOU Badreiniger

Nachfüller Badreiniger von YOU YOU Reinigungsmittel - Schonend für Umwelt und Gesundheit-YOU
Nachfüller Badreiniger von YOU

 

Das tolle bei den Haushaltsreinigern von YOU ist, dass man die Flaschen ganz einfach nachfüllen und weiterverwenden kann. So entsteht erstens weniger Müll und zweitens muss man nicht so schwer schleppen.

 

Anwendung: Einfach den Nachfüller mit 500 ml Wasser in die leere Reinigungs-Flasche füllen und weiter verwenden.

Duft: Natürliches, ätherisches Mandelöl

Inhalt: 12 ml

Preis: 2,79 EUR

 

 

Mikrofaser Reinigungstücher von Spontex YOU Reinigungsmittel - Schonend für Umwelt und Gesundheit-YOU
Mikrofaser Reinigungstücher von Spontex

 

Damit die Wohnung auch blitzeblank wird, gibt es auch die passenden Reinigungstücher dazu. Die Reinigungstücher von Spontex sind aus feiner Mikrofaser und perfekt für den Haushaltsputz geeignet. Für die Küche, das Bad, die Fenster und den Staub gibt es jeweils das passende Reinigungstuch um ein optimales Ergebnis zu erzielen.

 

Mein Fazit:

Die Haushaltsreiniger von YOU sind sehr effektiv und lassen Kalk und Schmutz schnell verschwinden. Wie auch andere Reinigungsmittel sind sie einfach anzuwenden und man erzielt ein gutes Ergebnis damit. Der leichte Mandelöl-duft ist sehr angenehm und nicht zu aggressiv. Was mir gut gefällt an den Reinigungsflaschen ist die Optik, diese ist sehr ansprechend und man erkennt kaum, dass es sich bei den Produkten um Haushaltsreiniger handelt. Die Idee mit den Nachfüll-Kartuschen ist echt gut und umweltbewusst durchdacht. Dazu kommt man viel günstiger dabei raus, als wenn man den kompletten Reiniger neu kauft. Preislich finde ich den YOU Reiniger schon ein wenig teuer, da es viele Reinigungsmittel auf dem Markt gibt, die genauso gut sind aber günstiger. Wenn man aber der Umwelt etwas Gutes tun möchte, sollte man auf jeden Fall zu den Reinigungsmitteln von YOU greifen, da diese zu 100 % biologisch abbaubar sind.

 

Kennt Ihr bereits die neuen Reinigungsmittel von YOU?

Kostenlose Produktproben

 

Produkttester gesucht

Testberichte

17 Kommentare

  1. die meisten umweltschonenden reinigungsmittel wirken nicht so, wie man sich das wünscht, wenn diese hier allerdings wirklich mal reinigen, würde ich die glatt kaufen 🙂
    liebe pfingstgruesse!

    • Das kann ich nicht bestätigen, bis auch einige Waschmittel, mit deren Wirkung ich dauerhaft nicht zufrieden war. Ich verwende seit vielen Jahren nur öko Reinigungsmittel, und kann nichts daran aussetzten. Ich denke man muss einfach genau schauen, für welche Zwecke man was verwendet. Wenn ich z. B. Kalk im Bad entfernen will, nehme ich einfach reine natürliche Citronensäure, und im Nu ist alles sauber. Mehr braucht man dazu nicht.
      Ich finde es toll, dass immer wieder neue Marken auftauchen, die umweltbewusste Produkte herstellen. Diese Marke kenne ich auch nicht nicht und werde sie bei Gelegenheit ausprobieren. (-;

  2. Hey Olga,

    eine tolle Vorstellung, vielen Dank. Ich benutze ja auch zu Hause die verschiedensten Reiniger und man sollte wirklich mehr auf solche eingehen, die der Umwelt nicht so schaden. Dennoch muss ich zugeben, dass ich davon noch viel zu viele zu Hause habe. ^^°

    Liebe Grüße,
    Ruby

  3. Ich habe die Reiniger auch, der Badreiniger riecht so toll nach Mandel <3

    Ich finde das Konzept dahinter total klasse.

    Liebe Grüße

    susanne

  4. Huhu,

    Also die Marke kenne ich noch gar nicht, wobei ich die Verpackung ganz schön finde. Muss ich mir mal näher ansehen. Dankeschön für deine Vorstellung <3

    LG,
    Mel

  5. Huhu Olga,

    die „You-Produkte“ sagen mir nichts, Spontex ist mir ein Begriff. Wenn ich Lust zum Putzen habe, macht es richtig Spaß, aber wehe ich habe keine Lust. 😉

    Herzliche Grüße – TaTi

Kommentieren Sie den Artikel