Weihnachtsplätzchen

6
315

Erfahrungsbericht: Weihnachtsplätzchen

Endlich bin ich dazu gekommen einige Weihnachtsplätzchen zu backen. Dieses Jahr bin ich mit dem Backen sehr spät, denn sonst waren meine Plätzchen immer schon zum 1. Advent fertig, dieses Jahr gibt es die leckeren Plätzchen erst zum 3. Advent. Schließlich gehören die Weihnachtsplätzchen genauso in die Weihnachtszeit wie der Tannenbaum und die Lichterketten. Da ich auch gerne ein paar Plätzchen an Freunde und die Familie verschenke, mache ich immer gerne ein Paar mehr Plätzchen, damit sie auch über die ganze Weihnachtszeit reichen.

Da ich sehr gerne Weihnachtsplätzchen mit Marmeladenfüllung mag, habe ich davon am Meisten gebacken. Dazu habe ich auch noch ein Paar Mandel-Plätzchen gemacht, die ich mit verschiedenen Streuseln bunt dekoriert habe. Mein Freund hat sich riesig über die selbst gebackenen Plätzchen gefreut und auch meine Freunde und die Familie waren über die kleinen Plätzchen-Päckchen sehr angetan.

Hier ein Paar Bilder meiner Weihnachtsbäckerei:

Weihnachten Plätzchen backen Weihnachtsplätzchen 1 Weihnachtsplätzchen-

Weihnachten Plätzchen backen Weihnachtsplätzchen 3 Weihnachtsplätzchen-

Weihnachten Plätzchen backen Weihnachtsplätzchen 6 Weihnachtsplätzchen-

Weihnachten Plätzchen backen Weihnachtsplätzchen Weihnachtsplätzchen-

 

Ich wünsche Euch einen wunderschönen 3. Advent und eine besinnliche Weihnachtszeit!

6 Kommentare

  1. Hallo,

    die sehen ja wirklich wunderschön aus. Besonders die mit Marmelade. Wie hast du denn die Marmelade in Sternenform hinbekommen?

    Liebe Grüße,

    Mirella

    • Liebe Mirella,

      danke, ich habe zuerst die untere Schicht als Herz ausgestochen, dann die Marmelade drauf getunkt und mit einer oberen Herzform abgedeckt. Diese habe ich vorher mit einem kleinen Sternchen ausgestochen. Dann das Ganze in den Backofen bei 180°C backen und schon sind die Plätzchen fertig! LG Olga

  2. Mmmmh, die schauen aber köstlich aus!
    Wir sind sogar noch später dran, ich backe erst am Montag, aber dann auch gleich mindestens fünf oder sechs Sorten zum Verschenken 🙂

    Weihnachtliche Grüße
    Erdbeerchen

  3. Oh passend zur Vor-Weihnachtszeit habe ich den richtigen Post ausgegraben 🙂
    Die Tütchen sehen wirklich toll aus, ich freue mich schon drauf, in diesem Jahr wieder jede Menge Kekse zu verschenken^^

    Liebe Grüße
    Yasmin

Kommentieren Sie den Artikel