Unboxing: Degustabox August 2016 – Sommerlich bunt

So langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und lässt dem Herbst den Vortritt. Die Sonne versteckt sich immer öfter hinter dicken Wolken und der Regen kühlt die Luft deutlich ab. Es ist zwar traurig dem Sommer den Rücken zu kehren, aber andererseits freut man sich auch auf gemütliche Abende vorm Kamin im Herbst und Winter.

In der Degustabox vom August war noch einmal eine richtig schöne, bunte Sommer-Mischung drin, die man bei den letzten Sonnenstrahlen so richtig genießen konnte. Doch nun will ich Euch nicht länger auf die Folter spannen und Euch den Inhalt der Degustabox im August 2016 präsentieren.

Die Degustabox wird geöffnet Unboxing: Degustabox August 2016 - Sommerlich bunt-
Die Degustabox wird geöffnet

 

Das war alles in der Box Unboxing: Degustabox August 2016 - Sommerlich bunt-
Das war alles in der Box

 

Inhalt Degustabox August 2016:

  1. Brandt Knusper mich Tomate mit getrockneten Tomaten und Oregano zum Knabbern und Dippen
  2. Blanchet Blanc de Blancs – Ein fruchtig frischer Weisswein der perfekt zu frischem Spargel, Pasta, leichten Salaten oder Fisch passt.
  3. Guampa Energy Drink mit Stevia – Kalorienarm und vegan
  4. Krüger Dolce Vita Latte Macchiato
  5. Jacquet Mini Brownies mit Schokostückchen – Sehr schokoladig!
  6. Seeberger Quinoa-Samen um abkochen – Enthalten viel Eisen, Eiweiß, Magnesium und Kalzium.
  7. Aquasale – Feinstes Meersalz ohne Zusätze aus dem Mittelmeer
  8. Liguori Pasta di Gragnano aus 100% italienischem Hartweizengries
  9. Alnatura Bio-Tomatensauce aus der Toskana
  10. Alnatura Kalamon-Oliven mit Stein
  11. Bombay Sapphire Dry Gin
  12. Fever-Tree Tonic Water mit leichter Bitternote und Zitrusgeschmack

 

Leichter Genuss an warmen Tagen Unboxing: Degustabox August 2016 - Sommerlich bunt-
Leichter Genuss an warmen Tagen

 

Feines Gebäck zum Latte Macchiato Unboxing: Degustabox August 2016 - Sommerlich bunt-
Feines Gebäck zum Latte Macchiato

Mein Fazit:

Die Degustabox im August hat mit ganz gut gefallen. Die Mischung der Produkte war schön bunt, nicht zu viel Süßkram, Produkte zum Kochen und auch leckere Getränke zum Genießen. Die meisten Produkte kann ich gut gebrauchen und es waren auch einige Neuheiten dabei, die ich so bisher noch nicht kannte. Besonders gut haben mir die Nudeln, die Oliven, das Knusperbrot und die Brownies geschmeckt. Womit ich weniger anfangen konnte war das Tonic Water, der Gin und der Energy Drink.

 

PR Sample

10 Kommentare

  1. Hallo Olga,

    da ist jetzt nichts drin, was man nicht brauchen oder zumindest verschenken könnte. Von daher ist die Degustabox absolut okay. Für meinen Geschmack sind da allerdings zu viele 08/15 Supermarkt-Marken drin, diese Artikel kann ich beim Einkaufen auch selber entdecken. Von daher würde ich diese Box nicht abbonieren. Ich habe stattdessen die Foodist-Box, die bietet eben exklusivere Produkte, die man nicht überall bekommt und ist für mich daher spannender. Aber vermutlich auch teurer (ich weiß nicht, was die Degusta kostet).
    Liebe Grüße
    Kerstin

  2. Wir haben die Box auch erhalten und mein Sohn liebt das Tonic Water!! Er sagte, es wäre das beste Tonic Water, das er jemals getrunken hätte.
    Viele Grüße

  3. Hey Olga,

    die Degutsabox sieht echt nicht schlecht aus. 🙂
    Da haben sich ein paar interessante Produkte reingeschlichen.

    LIebe Grüße,
    ruby

  4. Der Wein von Blanchet ist serh lecker, den kenne ich bereits 🙂 Und das Knusperbrot von Brandt ist auch toll! Insgesamt eine schöne MIschung.

  5. Hallöchen,
    ich könnte vielleicht nicht mit allem etwas anfangen, aber die Zusammenstellung ist doch ganz in Ordnung. Die Brownies und das KnusperMich klingen lecker. 🙂

    Viele Grüße
    Bloody

Kommentieren Sie den Artikel