Severin Teil2

4
174

 

Severin Logo Produkttest Severin Teil2-Severin Teil2

Es will und will einfach nicht wärmer werden. Mittlerweile schalte ich die Heizung auf der Arbeit schon gar nicht mehr runter, weil es einfach viel zu kalt ist. Doch die Heizung alleine hilft leider auch nicht, denn wie es so schön ist wird im Büro viel zu oft gelüftet, so dass die Wärme gar keine Chance hat drinnen zu bleiben. Um mich aber trotzdem warm zu halten, habe ich mir einen Wasserkocher mit auf die Arbeit genommen, denn so kann ich mir nach Lust und Laune heißen Tee, Cappuccino oder Chai Latte zubereiten und werde schön von innen heraus gewärmt.

Severin bietet bereits seit 60 Jahren Elektrokleingeräte an, die modern aussehen und eine sehr gute Funktionalität mit sich bringen. Die Produkte von Severin werden so hergestellt, dass sie uns das tägliche Leben so angenehm wie möglich gestalten. Hierbei gilt eine einfache Handhabung, gute Qualität und Originalität. Bereits in mehr als 80 Ländern weltweit werden die Produkte von Severin bereits verkauft und geliefert.

olgsblog_produkttest_severin_wasserkocher_9 Severin Teil2-Severin Teil2

Die Produktpalette von Severin ist groß:

  • Grillen & Genießen
  • Kaffeegenuss
  • Küche
  • Frühstück
  • Haushalt
  • Beauty & Wellness
  • Kühlen & Gefrieren

 

Für meinen habe ich von Severin folgendes Produkt erhalten:

 

Elektroniescher Wasserkocher

Produkttest Sevrin Wasserkocher 1 Severin Teil2-Severin Teil2

Der Wasserkocher von Severin hat eine Leistung von 2.200 Watt, ist doppelwandig und aus modernem, pflegeleichtem Edelstahl. Mit dem Gerätesockel lässt sich der Wasserkocher am Stromnetz anschließen, er kann aber jederzeit vom Gerätesockel enfernt werden.

 

Produkttest Sevrin Wasserkocher 4 Severin Teil2-Severin Teil2

Dieser Wasserkocher von Severin ist nicht wie jeder Andere, denn hier bekommt Ihr das Wasser in der gewünschten Temperatur. Ob 80°, 85°, 90° oder 100°, Ihr müsst lediglich die passende Taste drücken und schon erwärmt sich das Wasser auf die gewünschte Temperatur. Vielen ist das Wasser mit 100° einfach zu heiß, das passiert hiermit nicht, denn der Wasserkocher von Severin schaltet sich nach Erreichen der gedrückten Temperatur einfach aus.

 

Produkttest Sevrin Wasserkocher 2 Severin Teil2-Severin Teil2Produkttest Sevrin Wasserkocher 3 Severin Teil2-Severin Teil2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Wasserkocher ist handlich und hat eine Kapazität von ca. 1,5 Liter. Durch Drücken des Knopfes am Deckel lässt sich dieser Öffnen und mit Wasser befüllen. Dank des Überhitzungsschutzes kann man den Wasserkocher problemlos unbeaufsichtigt stehen lassen und das Wasser darin kochen, denn er schaltet sich nach Erreichen der Temperatur selbst aus.

 

Mein Fazit zum Severin Wasserkocher:

In meiner Küche benutze ich bereits einen Wasserkocher von Severin und bin sehr zufrieden mit der Marke. Die Lebensdauer ist super und aus die Funktionalität lässt keien Wünsche offen. Dieser wasserkocher mit den verschiedenen Temperatureinstellungen ist perfekt für Teetrinker. Denn wenn man den Tee richtig zubereiten möchte muss man auf die Temperatur achten, Grüner Tee darf nur mit 80° übergossen werden, Roter Tee kann eine etwas höhere Temperatur vertragen und Schwarzer Tee kann mit 100° übergossen werden. Mit diesem Wasserkocher brauen auch Kinder nicht so lange warten, bis sie Ihren Tee trinken können. Die Einstellung der gewünschten Temperatur hat so einige Vorteile und ist sehr praktisch. Auch das schlichte moderne Edelstahl Design gefällt mir super, mit diesem Design passt der Wasserkocher in jede Küche!

4 Kommentare

  1. Ich habe einen ähnlichen von Severin mit dem ich mehr als zufrieden bin, bei dem kann man immerhin zwei Stufen einstellen, habe ihn vor längerer zeit getestet und bin immernoch vollstens zufrieden

  2. Wir haben aktuell einen Wasserkocher von Philipps. Mit dem bin ich eigentlich recht zufrieden. Allerdings könnte bald mal wieder ein neuer her…

  3. @shadownlight, diese Erfahrung habe ich auch gemacht. Speziell bei diesem Severin Wasserkocher gefällt mir auch das Design sehr gut, überlege bereits lange mir ein neues Modell zuzulegen. Vergleichen ist angesagt 🙂
    Gruß

Kommentieren Sie den Artikel