Seifen Bäder

0
184

Das uralte Handwerk der Seifensiederei lässt aus kostbarer Heilkreide, wertvollen Mineralen, nuetzlichem Sanddorn oder rauchigem Teer eine natürliche Seife entstehen.

Aus feinsten Ölen, Buttermilchpulver, Extrakten und Kräutern werden entspannende und pflegende Milchbäder kreiert.

Angenehm duftende Öle und Blütenblätter ergeben edle Badeöle.

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“3209″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Ob mit Prägung, eigenem Label, Form,  andere Düfte und Farben. Der Kreativität sind kaum grenzen gesetzt.

Für meinen Test habe ich folgende Seife erhalten:

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“3210″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Das Handwerk des Seifensieders, bei dem tierische oder pflanzliche Fette mit Lauge gesiedet oder auch verseift werden, ist schon einige tausend Jahre alt. Trotzdem ist es schwer geworden noch Menschen zu finden, die diesen Beruf beherrschen.

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“3212″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Hier werden handgemachte Seifen, auf verschiedenste Pflanzenöle basierend, vermischt mit herrlich aromatischen Kräutern, duftenden Blütenblättern oder wertvollen Mineralen angeboten.

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“3213″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“small“ autoHeight=“true“]

 

Mein Fazit:

Die Seife riecht sehr neutral, ich finds schöner wenn eine Seife einen herrlichen „Frische-Duft“ hat, deshalb bin ich von dieser Seife nicht begeistert. Aber für alle, die gerne einen neutralen Seife-Duft haben und eine Seife aus natürlichen Inhaltsstoffen, ist diese die Richtige!

Danke, dass ich das Produkt testen durfte!

http://www.seifen-baeder.de/

Kommentieren Sie den Artikel