: PROTREMO – Mein kleines Home Office

Es sind schon ganze 5 Jahre vergangen, seit ich mit meinem Blog gestartet habe. Am Anfang war dieser noch sehr klein und unspektakulär, doch mit der Zeit ist er immer weiter gewachsen und hat sich ganz schön verändert. Dies kostet natürlich auch Einiges an Zeit und genau deshalb, habe ich mir beim Umzug in die neue Wohnung auch gleich mal ein kleines Büro eingerichtet, in das ich mich zwischendurch zurückziehen und in Ruhe arbeiten kann.

Mit zwei Kleinkindern im Haus ist es sehr praktisch ein kleines Home-Office zu haben, da man doch sehr viel von Zuhause aus arbeitet. Damit man sich in dem eigenen Büro auch wohl fühlt, sollte dieses auch schön praktisch und gemütlich eingerichtet sein.

 

Drehstuhl von PROTREMO

Bürostuhl von PROTREMO PROTREMO - Mein kleines Home Office-protremo
Bürostuhl von PROTREMO

 

Da man im Büro die meiste Zeit im Sitzen verbringt, sollte der Bürostuhl schön bequem und Rücken schonend sein. Denn durch falsches Sitzen kann man schnell unangenehme Rückenschmerzen bekommen und dies will man doch am liebsten vermeiden.

Der Drehstuhl von PROTREMO hat eine verstellbare Rückenlehne, die sich dem Rücken perfekt anpasst und dafür sorgt, dass man gerade sitzt. So wird der Rücken geschont und es treten keine unangenehmen Schmerzen auf. Auch die Höhe des Drehstuhls ist stufenlos verstellbar.

Mit verstellbarer Höhe und Rückenlehne PROTREMO - Mein kleines Home Office-protremo
Mit verstellbarer Höhe und Rückenlehne

 

Der Bezug des Drehstuhls ist aus pflegeleichtem Softtex, welchen man leicht abwischen kann. So sind auf dem Stuhl keine unschönen Flecken sichtbar und er sieht immer schön sauber und gepflegt aus.

Angenehmer Softtex Bezug der leicht zu pflegen ist PROTREMO - Mein kleines Home Office-protremo
Angenehmer Softtex Bezug der leicht zu pflegen ist

 

Produktinformationen:

  • pflegeleichter Softtex-Bezug
  • stufenlose Höheneinstellung
  • Rückenlehne in der Höhe und in der Neigung einstellbar
  • 3 Jahre Garantie
  • Made in Germany

(hier erhältlich)

Mein Fazit:

Der Drehstuhl von PROTRMO ist sehr bequem, so dass man auch nach mehreren Stunden darauf noch gut sitzen kann, ohne dass einem der Rücken oder das Gesäß schmerzen. Die Einstellung der Höhe und auch der Rückenlehne funktioniert einwandfrei. Auch die Rollen gleiten wunderbar über den Boden, ohne sich zu verhaken. Der Softtex-Bezug ist sehr leicht zu reinigen, da man ihn nur leicht abzuwischen braucht. Was mir bei dem Stuhl fehlt sind die Armlehnen, diese kann man im Online-Shop noch separat dazu kaufen.

PR Sample

9 Kommentare

  1. Hi liebe Olga,

    der Drehstuhl hat eine intensive und kräftige Farbe und macht optisch ordentlich was her. Die Optik ist allerdings Nebensache, denn er muss bequem und komfortable sein und das scheint wohl auch zu stimmen.

    Wir richten uns auch ein Büro ein und dann stehen neben Schreibtisch ( Doppelplatz) auch 2 Schreibtischstühle auf unserer Einkaufsliste und da werden wir auch viel Wert auf die Gemütlichkeit legen. Das Design jedoch muss dennoch stimmig sein und uns gefallen.

    Danke für die Vorstellung.

    Liebe Grüße,
    Heike

  2. Hallo 😀

    Während der Arbeit ist es mir enorm wichtig, gut zu sitzen. Früher hing ich immer wie ein Schluck Wasser in der Kurve und das hat sich bei meinem Rücken ganz schnell bemerkbar gemacht. Mittlerweile habe ich einen sehr guten Stuhl gefunden. Der hier, könnte mich aber auch überzeugen, allein schon die Farbe ist ja total intensiv. Finde ich super! – und wenn er dann noch bequem ist, passt es ja perfekt 😀

    Liebe Grüße

  3. Huhu Olga,

    stimmt, bequem muss so ein Stuhl schon sein, schick schaut er auch aus. Die Farbe gefällt mir. Armlehnen finde ich wichtig ich habe auch welche an meinem Stuhl. 🙂

    Herzliche Grüße – Tati

Kommentieren Sie den Artikel