Nuby – Essen und was zum Spielen fürs Baby

9
175
Nuby

Produkttest: Nuby – Essen und was zum Spielen fürs Baby

Seit einem Monat bekommt der kleine Linus nun zusätzlich zu der Muttermilch morgens, mittags und abends noch seinen Brei. Die ersten 6 Monate habe ich Linus komplett gestillt, da ich auch keine Probleme hatte und genügend Muttermilch vorhanden war. Jetzt wo der Kleine nun schon 7 Monate alt ist, möchte ich ihn gerne so langsam von der Brust abgewöhnen, doch das ist gar nicht so leicht. Denn wenn ich ihm ein Fläschchen zubereite und es ihm geben will, weigert er sich das zu nehmen, er schreit dann so lange, bis er nicht die Brust bekommt. Ich bin froh, dass er jetzt wenigstens den Brei isst, dies macht er richtig gut und es schmeckt ihm auch.

Den Mittags-Brei aus Möhren, Kartoffeln und Kürbis oder auch andere Gemüsesorten, koche ich selber und friere es dann in kleinen Portionen ein. So kann ich jeden Tag eine Portion auftauen, sie erwärmen und dem Kleinen zu essen geben. Das spart nicht nur Geld, es schmeckt auch besser und man weiss was drin ist. Da ich meinem Kind schon von Anfang an immer Selbstgekochtes zu essen gegeben habe, mag er dies jetzt auch viel lieber als das Essen aus Gläschen. Bei Nuby habe ich zum Portionieren der Babynahrung die passenden Döschen gefunden, in die man kleine Portionen einfüllen und einfrieren kann. So muss man nicht jeden Tag frisch kochen, dies spart Arbeit und Zeit. Die Marke Nuby ist auf Baby-Produkte spezialisiert und bietet daher eine große Auswahl an verschiedenen Produkten rund um das Baby.

 

Garden Fresh Aufbewahrungsbehälter

Aufbewahrungsbehälter von Nuby Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Aufbewahrungsbehälter von Nuby

 

Mit diesen praktischen Aufbewahrungsbehältern könnt Ihr ganz einfach das selbst gekochte Essen für das Baby portionieren und einfrieren. So hat man nur einmal die Arbeit und kann jeden Tag die gewünschte Portion auftauen und den Baby geben.

Das Set besteht aus 4 Aufbewahrungsbehältern inkl. Deckel und einem Tablett. Das Tablett ist sehr praktisch, da man die Aufbewahrungsbehälter so sorgfältig in das Gefrierfach stellen kann, ohne dass die Dosen lose im Gefrierfach rumliegen. Um die einzelnen Portionen rauszunehmen, drückt man unten einfach an dem Gummiboden und schon flutscht das gefrorene Essen für das Baby raus. Einfacher geht es wirklich nicht, hier wurde richtig gut mitgedacht.

 

Die einzelnen Portionen rausnehmen Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Die einzelnen Portionen rausnehmen

 

So kann man immer frisch kochen und das was man zu viel kocht bequem einfrieren. So hat man danach ein paar Tage Ruhe und muss nicht immer am Herd stehen um täglich Babynahrung zu kochen. Hier habe ich für meinen kleinen Sohn einen Möhren-Kürbis-Kartoffelbrei gekocht und diese in die einzelnen Aufbewahrungsbehälter portioniert.

 

Möhren-Kürbis-Kartoffelbrei Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Möhren-Kürbis-Kartoffelbrei

Ein Set aus 4 Aufbewahrungsbehältern mit Deckel und einem Tablett.

 

Nuby Esslernschale mit Löffel

Nuby Esslernschale Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Nuby Esslernschale

 

Mit diesem farbenfrohen Essgeschirr macht das Essen-Lernen den Kindern noch mehr Spaß und sie Kleinen werden viel schneller selbstständig. Die Esslernschale wie auch der Löffel sind aus bruchsicherem Polypropylen, so kann nichts zu Bruch gehen wenn es auf den Boden landet. Der hohe Schalenrand erleichtert die Nahrungsaufnahme, da so nicht alles über den Rand fällt. Zusätzlich sind die Esslernschale wie auch der Löffel mit mit Gummirändern ausgestattet, so rutscht die Schale  beim Essen nicht hin und her und der Löffel sitzt fester in der Hand. So werden die Kleinen schnell erwachsen und können ganz alleine Essen.

 

Die Esslernschale wird bei uns gerne genutzt Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Die Esslernschale wird bei uns gerne genutzt

 

Für Kinder ab 6 Monate geeignet.

 

Nuby Giraffe George

Giraffe George Beißfigur Nuby - Essen und was zum Spielen fürs Baby-Nuby
Giraffe George Beißfigur

 

Diese bunte Beißfigur ist der perfekte Begleiter für die Kleinen wenn die ersten Zähnchen kommen und sie Kinder immer etwas brauchen um es in den Mund zu nehmen. Diese Giraffe ist aus einem weichen Stoff, mit festen Stellen, wo die Kleinen drauf rumbeißen und mit spielen können. Die Füßchen der Giraffe rascheln, der Buch kann bewegt werden und der Kopf der Giraffe kann hin- und her gedreht werden. Diese witzige Giraffe ist ein sehr schönes Spielzeug für die Kleinen.

 

Hier ein kleines Video dazu, wie Linus mit der Giraffe George spielt:

[tvideo type=“youtube“ clip_id=“MSBZhBGxV9E“]

 

Mein Fazit:

Die Produkte von Nuby sind sehr gut durchdacht und exakt auf die Kleinen ausgerichtet. Die Aufbewahrungsbehälter gefallen mir richtig gut, die Portion-Größen sind gerade perfekt für eine Mahlzeit. Die Schalen lassen sich leicht reinigen und wunderbar verwenden. Auch die Esslernschale mit dem passenden Löffel sind super als erstes Geschirr für die Kleinen. Der Löffel passt perfekt in die Kinderhand und rutscht nicht weg, dank der Gummi-Noppen. Auch das Tellerchen bleibt beim Essen fest auf dem Tisch stehen, da er unten mit einem Gummizug versehen ist. Die Beiß-Giraffe George gefällt dem kleinen Linus am allermeisten, er liebt die Giraffe und spielt damit unheimlich gerne.

 

Kennt Ihr bereits die Produkte von Nuby und habt Ihr schon Erfahrungen damit gesammelt?

Die Produkte wurden mir für den Produkttest kostenlos zur Verfügung gestellt.

9 Kommentare

  1. Nick ist ja schon seit er 3 Monate alt ist, weil er sonst nie satt wurde. Jetzt braucht er nur noch in der Nacht 1-2 Flaschen. Selbst kochen würde ich aber nie.. Gläser gehen einfach schneller 🙂

Kommentieren Sie den Artikel