Nonabox September 2014

7
171
Nonabox September 2014

Produkttest: Nonabox September 2014

Auch in diesem Monat wurde ich mit einer tollen Nonabox überrascht, die sich auch dieses Mal vielseitig und spannend präsentiert. Ich hatte die Nonabox bereits im Juli und August getestet und auf meinem Blog vorstellt. Schon bei den vergangenen Boxen war ich immer sehr positiv angetan über den Inhalt der sich darin verbarg und genauso auch bei dieser Nonabox. Der Inhalt ist auch bei der Nonabox September gut durchgemischt und es sind verschiedene Produkte mit dabei, die man als Mutter von einem kleinen Kind gut gebrauchen kann. Ich finde es ja sowieso immer wieder spannend neue Produkte zu entdecken, denn wie ich merke, gibt es so viele schöne Produkte auf dem Markt, die die wenigsten Leute kennen. Gerade dafür eignen sich solche Überraschungs-Boxen besonders gut, denn hier kann man mindestens ein neues Produkt entdecken, das man bisher noch nicht kannte.

Die Nonabox ist eine Überraschungs-Box für werdende Mütter und diejenigen, die es schon sind. Man kann die Nonabox entweder für sich selbst als monatliches Abonnement bestellen, oder für eine Freundin als Geschenk.  In jeder Nonabox befinden sich 6 – 9 verschiedene Produkte, die für das Baby oder die Mama sind. Dies können Spielsachen, Bücher, Pflegeprodukte, Trinkflaschen, Lebensmittel und Getränke oder Sonstiges sein. Jeden Monat kommen auf jeden Fall neue Produkte in die Box, so dass sich die Produkte nie wiederholen. Damit die Produkte auch zu dem Baby passen, kann man das Geschlecht des Babys bei der Bestellung auswählen, so bekommt man auch garantiert die passenden Produkte für den kleinen Prinzen oder Prinzessin. Wenn man das Geschlecht des kommenden Babys nicht genau weiss, kann man auch eine Unisex-Box mit neutralen Produkten bestellen.

 

Nonabox September 2014

Nonabox Nonabox September 2014-Nonabox
Nonabox

 

Die Nonabox sieht von außen schon immer super ansprechend aus, so dass die Vorfreude auf den Inhalt noch größer ist.  Gerde als Geschenkidee eignet sich die Nonabox deshalb richtig gut, entweder für schwangere Frauen oder frischgebackende Mütter.

In diesem Monat waren folgende Produkte in der Nonabox:

 

Inhalt Nonabox September 2014 Nonabox September 2014-Nonabox
Inhalt Nonabox September 2014

 

Auch in diesem Monat ist der Inhalt bunt durchgemischt, es ist sowohl etwas für das Baby als auch für die Mama drin. Ein schönes Kinderbuch zum Vorlesen und angucken, ein Schnuller-Etui zum Verstauen des Schnullers, etwas zum Spielen für das Kind, eine Trinkflasche von MAM, ein kleines Pflegeprodukt, eine bunte Mischung Teesorten und etwas zum Basteln. Eine ganze Menge toller und spannender Sachen für die Mama und das Kind.

 

Hier seht Ihr ein Paar der Produkte noch ein bisschen näher:

Kinderbuch"Mein toller Tag mit Mama" Nonabox September 2014-Nonabox
Kinderbuch „Mein toller Tag mit Mama“

 

Bunte Mischung verschiedener Teesorten Nonabox September 2014-Nonabox
Bunte Mischung verschiedener Teesorten

 

Trinkflasche von MAM ab 0 Monate Nonabox September 2014-Nonabox
Trinkflasche von MAM ab 0 Monate

 

Preis pro Monat: 24,95 EUR

 

Der Versand ist bei Nonabox kostenfrei.

 

Mein Fazit:

In diesem Monat gefällt mir der Inhalt der Nonabox nicht ganz so gut wie in den Vormonaten. Der Inhalt ist ganz okay, die Auswahl ist schön bunt und es sind ein Paar tolle Produkte mit dabei, jedoch hat mich die Nonabox in den anderen beiden Monaten noch mehr überzeugt. Besonders gut haben mir in dieser Box das Kinderbuch und die Trinkflasche von MAM gefallen. Die Trinkflasche nimmt mein Sohn super an und kann daraus richtig gut trinken. Hierbei ist es auch egal wie rum man die Trinkflasche hält, es gibt kein oben und kein unten. Das Kinderbuch ist einfach super süß und sehr leicht geschrieben. Das Spiel- und Bastelzeug gefällt mir in dieser Box nicht so gut, da man mit so ein paar Duplo-Steinchen nur sehr wenig anfangen kann und auch das Bastelpapier ist für mein Kind nicht geeignet. Die Teesorten sind ganz okay, toll finde ich dabei, dass ich das Produkt bisher noch nicht kannte und es was Neues ist. Ich bin schon sehr gespannt, was sich hinter der nächsten Box verbirgt.

Wie gefällt Euch die Nonabox im September?

 

7 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel