Mehr Licht für Ihr Wohnzimmer

0
186

Produkttest Lampcommerce 1 Mehr Licht für Ihr Wohnzimmer-Mehr Licht für Ihr Wohnzimmer

Gute Beleuchtung kann sowohl einen Raum, als auch die Weise, wie Sie den Raum empfinden, komplett verändern. Stellen Sie sich eine altmodische Leuchtstoffröhre in Ihrem Wohnzimmer vor. Sie spendet zwar Licht im Raum, sieht aber schrecklich aus und schafft eine kalte, unliebsame Atmosphäre. Abgesehen davon, dass die Beleuchtung auch praktisch sein muss (man muss in der Lage sein, zu lesen, wenn man will!), kann es die Eigenschaften eines schönen Spiegels, eines herrlichen Bildes oder einer Deckenrosette betonen. Eine riesige Auswahl an Lampen finden Sie bei Lampcommerce, wo es für jeden Einrichtungsstil das richtige gibt. Abgeschirmte Lichter – Sie werfen das Licht zurück auf die Wand und schaffen einen „Strahlen“ Effekt. Diese Beleuchtung verbreitet ein Gefühl von Entspannung oder einem Sonnenuntergang. Bodenbeleuchtung – Es wird in der Regel mit einem Licht von oben kombiniert und wird auf harten Böden platziert. Eingebaute Bodenleuchten können gemischte Gefühle mit einer ungewohnten Note erwecken.

Ein direkt auf die Wände projiziertes Licht – Dadurch entsteht ein Gefühl, dass man von Licht umgeben ist. Die zentralen Bereiche des Raumes erscheinen schattiert. Es hat eine beruhigende Wirkung und kann die Wände größer erscheinen lassen als sie sind. Vergessen Sie jedoch nicht, dass jedes Licht, dass an die Wand projiziert wird, auch die Farbe der Wand reflektiert (falls Ihre Wände in einem Grünton gestrichen sind, wird auch der ganze Raum in einem leichten Grünstich erscheinen!). Ein direkt an die Wände nach oben projiziertes Licht – Das Ergebnis davon kann sogar noch dramatischer wirken, als wenn die Wände beleuchtet werden. Es werden Schatten produziert, die die Seiten des Raumes förmlich strecken und so ein Gefühl von Größe schaffen. Es kann ein warmes Gefühl entwickeln, aber es gefällt vielleicht nicht jedem, da es auch leicht gespenstisch wirkt!

Produkttest Lampcommerce 3 Mehr Licht für Ihr Wohnzimmer-Mehr Licht für Ihr Wohnzimmer

 

Hoch montierte Lichter – Das projiziert das Licht direkt an die Decke. Entweder es werden Spot-Lichter oder Fassungen in die Mauer eingebaut und es wird ein Licht von den hohen Kanten aus auf die Decke projiziert, das schafft einen wunderbar erhebenden, fast himmlischen Effekt. Kronleuchter – Ein schöner Kronleuchter kann einem Raum einen edlen Look geben und an sich selbst ein Stück Einrichtung sein, dass die Blicke auf sich zieht. Seien Sie auf jeden Fall vorsichtig mit der Helligkeit an sich, da die Glühbirnen in diesen Fassungen offener liegen als in anderen Fassungen, so sollten Sie an einen Dimmer denken. Lampen – Stehlampen und Couchtischlampen – Mit einer Lampe kann der Schwerpunkt auf den Schatten und das Lampen-Design (Stehlampen sind ideal für eine Einrichtung im Jugendstil), seine Lichtwirkung oder beidem gelegt werden. Sie sind sehr vielseitig einsetzbar, da sie im Raum bewegt und umgestellt werden können. Sie bringen Licht in die Ecken des Raums und sind perfekte Leselampen. Sie können sich frei dazu entscheiden, ob Sie lieber einen Schalter direkt unter der Birne haben wollen, oder einen am Stromkabel, bzw. vielleicht auch einen Dimmer.

Deckenrosette – Wenn Sie an der Decke eine Rosette haben, aber keine Lampe darin, kann der Raum unausgewogen und seltsam aussehen. Versehen Sie die Rosette mit einem interessanten Farbton oder einem Kronleuchter. Deckenrosetten sind ideal für ein wirklich spektakuläres Licht-Statement. Elektro- / Gaskamin – Man vergisst oft, das Feuerstellen großartig sein können, um den Raum mit Licht zu fluten. Mit einer Viktorianischen oder Edwardianischen Ummantelung, mit goldenen oder silbernen und schwarzen Gussteilen, vielleicht mit bunten Fliesen umfasst, reflektieren Sie das Licht vom Feuer und der Glut und schaffen eine warme, gemütliche, romantische Atmosphäre.

 

Kommentieren Sie den Artikel