LAKELAND Crêpes zubereiten

8
242

Am letzten Wochenende hat die Stadt Bielefeld Ihre 800 Jahr Feier gehabt. Die ganze Stadt war voller Menschen, die Straßen waren alle gesperrt und es war mega viel los in der Innenstadt. Überall waren Bühnen aufgebaut auf denen Tanzgruppen ihre Tänze vorgeführt und Musiker neue Lieder vorgespielt haben. Dann gab es noch eine Kirmes im nostalgischem Stil wie auch ganz viele Frittenbuden und Süßwarenstände. Das Wetter war passend zu dem Fest einfach herrlich, so dass es richtig Spaß gemacht hat, mit der ganzen Familie durch die Straßen zu ziehen und mit den Bielefeldern zu feiern. Wir haben es uns an dem Tag richtig gut gehen lassen, erst ne Bratwurst mit Pommes und dann zum Nachtisch noch ein Crêpe mit Nutella, einfach super lecker! Wenn man dann aber mit so einer großen Familie wie wir es sind für alle Crêpes kauft, ist es schon erschreckend, wie teuer das ist, dabei kann man es eigentlich so leicht selber Zuhause machen. Also haben wir  uns vorgenommen, an diesem Wochenende wieder ein Familientreffen zu arrangieren und uns zum Crêpes Essen treffen, die wir natürlich selber machen.

Bei LAKELAND habe ich eine Crêpepfanne bestellt, mit der man kinderleicht leckere Crêpes selber zubereiten kann. Dazu dann noch einen passenden Crêpewender und schon ist man perfekt ausgestattet um in der eigenen Küche köstliche Crêpes zuzubereiten. Der Online-Shop von LAKELAND bietet ein sehr großes Sortiment an verschiedenen Produkten rund um das Thema Haushalt und Küche. Von Töpfen, Pfannen und Geschirr bis hin zu Wäscheständern, Eimern und Staubsauger. Gerade Frauen werden den Shop von LAKELAND lieben, da er eine wunderbare Auswahl an modernen Produkten bietet, die den Haushalt erleichtern.

 

Produkttest: LAKELAND

Farbenfrohe Crêpepfanne aus Keramik

Produkttest Lakeland Crepes Pfanne 2 LAKELAND Crêpes zubereiten-LAKELAND Crêpes zubereiten

Bisher habe ich es nie geschafft hauchdünne Pfannkuchen oder Crêpes herzustellen, immer sind sie mir durchgebrochen oder waren zu dick und zu ölig. Doch damit ist jetzt Schluss, denn nun habe ich die Crêpepfanne von LAKELAND entdeckt, die speziell für die Zubereitung von Crêpes hergestellt wurde und mit der jeder einzelne Crêpe gelingt.

Die Pfanne ist super flach, so dass man die Crêpes kinderleicht wenden kann, ohne dass der Teig zerbricht oder matschig wird. Am Rand ist die Pfanne leicht gewölbt, dies ermöglicht das leichte Servieren auf Tellern.

Produkttest Lakeland Crepes Pfanne 3 LAKELAND Crêpes zubereiten-LAKELAND Crêpes zubereiten

Von Innen ist die Pfanne mit einer Antihaftbeschichtung aus Ecolon-Keramik ausgestattet, so brennt nichts an und es bleibt auch nichts an der Pfanne hängen. Dank des Keramik-Belages braucht man die Pfanne auch nicht großartig zu fetten, hier spart man sich das Öl und man kann gesünder kochen. 

Das schöne Rot an der Pfanne bringt ein wenig Farbe in die Küche und macht die Crêpepfanne zu einem ganz besonderen Hingucker.

Produkttest Lakeland Crepes Pfanne 4 LAKELAND Crêpes zubereiten-LAKELAND Crêpes zubereiten

Die Crêpepfanne ist für alle Herdplatten geeignet. Man kann die Pfanne problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Größe: 26 cm Durchmesser

 

Griffiger Wender

Produkttest Lakeland Crepes Pfanne 5 LAKELAND Crêpes zubereiten-LAKELAND Crêpes zubereiten

Um die Crêpes perfekt wenden zu können, braucht man einen guten Pfannen-Wender. Dieser Wender ist perfekt für die Crêpepfanne mit dem Keramik-Belag geeignet, da er nicht aus Metall ist und der Pfanne somit keinen Schaden wie unschöne Kratzer zufügen kann.

Der Wender ist griffig und leicht, so dass er gut in der Hand liegt. Dazu kommt das schöne Design in dem farbenfrohem Pink, das dem Wender das gewisse Etwas gibt.

Produkttest Lakeland Crepes Küchenhelfer 1 LAKELAND Crêpes zubereiten-LAKELAND Crêpes zubereiten

Der Wender ist spülmaschinenfest und für antihaftbeschichtete Oberflächen geeignet. Der Griff des Wenders ist aus hitzebeständigem Nylon, dies ist wichtig, damit man sich nicht die Finger verbrennen kann.

 

Die Versandkosten bei LAKELAND betragen bei Lieferungen innerhalb Deutschlands 4,95 EUR.

 

Mein Fazit:

Die Produkte von LAKELAND gefallen mir richtig gut, denn sie sind aus sehr guter Qualität und super praktisch für den Haushalt. Zum ersten Mal habe ich perfekte Crêpes hinbekommen, wie ich sie noch nie zuvor hingekriegt habe. Die Crêpepfanne ist eine super Sache, denn sie nimmt wenig Platz ein und ist dabei super praktisch. In der Pfanne lassen sich nämlich auch viele andere Dinge zubereiten wie z.B. Omelett oder Spiegeleier. Auch der Wender ist ein sehr praktisches Küchenutensil, das häufig in Gebrauch ist. Mir gefallen die Produkte von LAKELAND super und ich werde sie noch sehr häufig in meiner Küche benutzen!

 

8 Kommentare

    • Ich finde, dass der Crêpemaker sehr viel Platz einnimmt, da ist für eine kleine Küche die Crêpepfanne eine super Alternative. LG Olga

  1. Wir machen ja auch öfter selbst Crepes. Allerdings in einer normalen Pfanne. Vielleicht da so eine Spezialpfanne mal eine Anschaffung wert.

  2. Oh, ich liebe Crepes. Daher finde ich auch doe Crepepfanne sehr interessant. Eine schöne Vorstellung sich mal schnell einen Crepe mit Käse und Schinken selbst machen zu können….hmmmm….lecker. 🙂

    LG

    Beti

  3. Hey Olga,

    die Produkte sehen ja echt klasse aus. Solche Crepes habe ich ja auch unheimlich gerne…müsste ich auch mal wieder machen. 😉

    Lieben Gruß,
    Ruby

  4. Das ist ja mal ein schickes Teilchen, da kann die Pfanne meines Freundes in puncto Aussehen überhaupt nicht mithalten. Der hat sich damals eine eiserne Pfanne zugelegt und die auch selbst eingebrannt, zwecks Beschichtung und was weiß ich nicht alles…

    Hoffe, es ist okay, wenn ich dir mal den Link reinkopiere, kannst ihn dann gerne löschen, ich wollte dir nur zeigen, was ich meine! =)
    http://mestrayllana.at/back-to-the-roots-pfannen-selbst-beschichten/

Kommentieren Sie den Artikel