: KRÜGER YOU Matcha Latte – Der besondere Genuss-Moment

Der Alltag mit zwei kleinen Kindern, die noch viel Aufmerksamkeit brauchen, kann manchmal ganz schön anstrengend sein. Denn der Spagat zwischen Haushalt, Job und den Kindern lässt einen an manchen Tagen doch ganz schön nach Luft schnappen, so dass man dann am Abend immer richtig froh ist, wenn die Kinder endlich in ihren Bettchen liegen und friedlich schlafen. In letzter Zeit wird es allerdings immer später, bis beide Kinder endlich schlafen, so dass ich dann selbst schon fast umfalle und auch nur noch in mein Bett kriechen möchte.

Um mir an jedem Tag neue Energie zu holen, baue ich mir tagsüber immer wieder kleine Genuss-Momente ein, in denen ich mir etwas richtig Leckeres gönne wie z.B. den Matcha Latte von KRÜGER YOU.

Matcha Latte Classic und Kokos

Seit einiger Zeit ist der japanische Matcha-Tee immer mehr zum Trend geworden, da er durch seine leuchtend grüne Farbe und dem süßlich-aromatischen Geschmack auffällt und in Erinnerung bleibt. Doch der traditionelle Matcha Tee ist sehr aufwendig zuzubereiten, da man hierfür einen speziellen Bambusbesen und eine Matcha-Schale benötigt.

Deshalb hat sich KRÜGER YOU etwas ganz Besonderes einfallen lassen und zwar einen Matcha Latte, der sehr leicht zuzubereiten ist und himmlisch lecker schmeckt.

Der Matcha Latte ist ein mildes Milchteegetränk, das durch seinen ganz besonderen Geschmack schnell zum absoluten Genuss-Moment wird. Er schmeckt cremig, süßlich und aromatisch, so dass man einfach nicht genug davon bekommt.

Die Zubereitung ist ganz einfach, zuerst den Beutelinhalt in ein Glas kippen, dann 150ml heißes (nicht kochendes) Wasser aufgießen und umrühren. Fertig ist der Matcha Latte von KRÜGER YOU. Dieser kann mit ein Wenig Milch oder Milchschaum verfeinert werden, was sehr lecker schmeckt.

Produktinformationen:

  • Inhalt 250g, 10 Beutel a 25g
  • Sorten: Classic und Kokos

Preis: 2,45 EUR

Mein Fazit:

Bisher kannte ich nur den Chai Latte von KRÜGER YOU, den ich immer sehr gerne trinke und bereits in allen Sorten probiert habe. Der neue Matcha Latte von KRÜGER YOU ist die perfekte Mischung aus japanischen Matcha Tee und cremigem Chai Latte. Der Matcha Latte schmeckt süßlich, cremig und super lecker! Es ist ein richtiger Genuss-Moment, den Matcha Latte zu genießen und für einen Augenblick einfach mal abzuschalten. Beide Sorten, sowohl Classic als auch Kokos, sind sehr lecker und kommen auch bei meinen Freundinnen super an.

Zum Gewinnspiel:

Ihr wollt den neuen Matcha Latte von KRÜGER YOU probieren? Einfach das Teilnahmeformular ausfüllen und am Gewinnspiel teilnehmen.

KRÜGER YOU - Der besondere Genuss-Moment mit Gewinnspiel-krüger you
Zu gewinnen gibt es einmal den Matcha Latte Classic und die Variante mit Kokos.

 

So könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen:

  • Füllt das Teilnahmeformular aus
  • Werdet Fan von meiner Facebook-Seite LINK
  • Hinterlasst mir einen Kommentar, was Euer persönlicher Genuss-Moment ist (freiwillig)

Das Gewinnspiel ist beendet, hier erfahrt Ihr wer gewonnen hat.

 

Teilnahmebedingungen:

Teilnehmen können alle ab 18 Jahre mit einem Wohnsitz in Deutschland. Alle Rechte an dem Gewinnspiel liegen bei den Betreibern von Olgsblog. Die Gewinner werden im Anschluss an das Gewinnspiel auf dem Blog bekannt gegeben.

Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 22.01.2017

 

Sponsored Post

10 Kommentare

  1. In dieser Jahreszeit ist für mich ein täglicher Genussmoment, wenn ich aus der Kälte draußen in die warme Wohnung komme. Die Wärme bewusst wahrnehmen und genießen, finde ich wunderbar. Dann noch ein leckeres warmes Getränk und der Moment ist perfekt. Liebe Grüße, Cornelia

  2. Ich nehme mir jeden Tag eine kleine Auszeit von Beruf und Familie damit ich wieder ganz durchstarten kann

  3. mein Genußmoment ist, nach Hause kommen und erst einmal einen Tee aufbrühen. Quasi zum Runterkommen und Feierabend einläuten 🙂

  4. wenn ich vom iglu bauen mit den kids reinkomme und eine dampfende tasse vor mir steht… am besten wäre krüger kokos

    fg geliked

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here