Feyler-Lebkuchen

3
166

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“1138″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Es war am 1. Oktober 1892 als Bäckermeister Wilhelm Feyler in der Rosengasse 6 eine Spezial- und Feinbäckerei gründete. Aufgeschlossen und weitblickende war  sich der junge Meister bewusst, dass er nur durch beste Qualität einen treuen Kundenstamm aufbauen konnte.

Schon fünf Jahre später überzeugte er das Coburger Herzoghaus mit seinen Backwaren und bekam von Herzog Alfred von Sachsen-Coburg und Gotha die Auszeichnung Hofbäcker verliehen. 1907 erfolgte dann als weitere Steigerung die Ernennung zum Hoflieferanten.

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“1139″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Heute, in der 4. Meistergeneration sorgen Peter Feyler und viele langjährige Mitarbeiter für die Originalität der Lebkuchen und Gebäckspezialitäten.

Gerade in einer Zeit in der Massenware den Markt dominiert finden die hausgemachten Produkte von Feyler  immer mehr Liebhaber und Anhänger in aller Welt.

Für meinen habe ich folgendes fer Firma Feyler bekommen:

Elisenlebkuchen

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“1141″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Packung 5 Stck. sortiert, 300g

Elisenlebkuchen sind die wahren Meisterwerke unter den Lebkuchen. Sie enthalten mindestens 25% Haselnüsse und Mandeln, feinste Gewürze und nur max. 10% Weizenmehl.

[image source_type=“attachment_id“ source_value=“1142″ align=“center“ icon=“zoom“ lightbox=“true“ size=“medium“ autoHeight=“true“]

Mein Fazit:

Die Lebkuchen von Feyler sind sehr slecker und schmecken wie frisch gebacken! Ob mit Mandeln oder Schokolade überzogen – diese Lebkuchen sind köstlich und nur zu empfehlen!

Danke, dass ich das Produkt testen durfte!

http://www.feyler-lebkuchen.de/shop/

 

3 Kommentare

  1. Ein wirklich toller Blog. 🙂 Ich bin jetzt „Dauerverfolgerin“. Wenn Dir einer meiner Blogs gefällt, würde ich mich sehr über eine Gegenverfolgung freuen. 🙂

    Viele Grüße
    Kerstin

Kommentieren Sie den Artikel