Dr. Oetker kleine Rührkuchen

6
185
Dr. Oetker Kuchen

Produkttest: Dr. Oetker kleine Rührkuchen

Wenn wir uns am Sonntag immer mit der ganzen Familie bei meinen Eltern zum Mittagessen treffen, wird immer richtig schön lecker gegessen und am Nachmittag gibt es dann immer Kaffee mit selbst gebackenem Kuchen. Wir versuchen dies jeden Sonntag so einzubehalten, damit wir uns als Erwachsene alle immer regelmäßig sehen und die Kinder auch alle zusammen miteinander spielen können. Bei vier Geschwistern sind es dann doch immer Einige, die dann jeden Sonntag zu meinen Eltern kommen und von denen ist fast jeder verheiratet und hat schon Kinder. Mein Kleiner freut sich auch immer wieder wenn er seine ganzen Cousins sehen und mit ihnen spielen kann. Damit meine Mutter nicht immer alles selbst vorbereiten muss, versuche ich immer den Kuchen zu backen, da mir das immer richtig Spaß macht, neue Rezepte auszuprobieren. Mein Mann ist dann immer voll begeistert und sagt mir, ich solle doch öfter backen, auch mal zwischendurch in der Woche. Doch dies lohnt sich bei zwei Personen nicht, da dann viel zu viel übrig bleibt, und der Kuchen immer nur frisch am besten schmeckt.

Seit Kurzem gibt es von Dr. Oetker jetzt die kleinen Rührkuchen in verschiedenen Sorten, die perfekt für den kleinen Hunger zwischendurch sind. Die kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker sind einzeln verpackt, so dass man sie super in die Tasche stecken und überall hin mitnehmen kann. Ob zur Arbeit, zum Spaziergang, zum Picknick oder einfach Zuhause auf der Couch, die kleinen süßen Rührkuchen von Dr. Oetker sind voller Geschmack und super saftig. So hat man immer ein frisches Stück Kuchen zur Hand, ohne viel Aufwand und ohne dass der restliche Kuchen trocken wird.

 

Kleine Rührkuchen von Dr. Oetker

Kleine Rührkuchen von Dr. Oetker Dr. Oetker kleine Rührkuchen-Dr. Oetker
Kleine Rührkuchen von Dr. Oetker

 

Von den Konsumgöttinnen wurde ich als einer von vielen Testern für den der kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker ausgewählt. Mit meinen Freunden und meinem Mann durfte ich die leckeren kleinen Kuchen probieren und mich von dem Geschmack überzeugen. Die kleinen Rührkuchen gibt es in drei verschiedenen Sorten, einmal in Schokolade, dann in Mamor und in Zitrone. So ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei.

 

Kleine Zitronenkuchen von Dr. Oetker Dr. Oetker kleine Rührkuchen-Dr. Oetker
Kleine Zitronenkuchen von Dr. Oetker

 

Was mir super gefällt, ist dass die kleinen Kuchen alle einzeln verpackt sind. So bleiben die einzelnen Kuchenstücke schön saftig und frisch, auch wenn man nur ein kleines Stückchen essen möchte. Auch zum Mitnehmen sind sie super geeignet, so kann ich meinem Mann beim Packen seiner Arbeitstasche ein Stück Kuchen als kleinen Nachtisch mit einpacken.

 

Kleine Schokokuchen vlon Dr. Oetker Dr. Oetker kleine Rührkuchen-Dr. Oetker
Kleine Schokokuchen vlon Dr. Oetker

 

Jede Packung enthält 4 einzeln verpackte Kuchen á 43 g.

 

Mein Fazit:

Die kleinen Rührkuchen von Dr. Oetker sind eine sehr schöne Alternative zu selbstgebackenem Kuchen, wenn es mal schnell gehen soll und die Zeit zum backen fehlt. Auch sind sie perfekt für den kleinen süßen Hunger zwischendurch und man kann die kleinen Rührkuchen perfekt überall hin mitnehmen, da sie einzeln verpackt sind und man sie sich einfach schnell einstecken kann. Geschmacklich finde ich die Kuchen sehr lecker, schön locker und leicht und sehr saftig. Die Kuchen schmecken richtig frisch und sind somit ein toller Snack für zwischendurch.

6 Kommentare

  1. Wir testen sie auch und die sind sooo lecker. Ich mag das gerne essen und auch für unterwegs ist es sehr gut geeignet 🙂

    Schönen Abend noch,

    Vesna

  2. Ich kann mir die kleinen Rührkuchen sehr gut für die Arbeit vorstellen >>> so als Nervennahrung 😉 Mein Favorit wäre sicherlich die Zitronenvariante!

Kommentieren Sie den Artikel