Degustabox September 2014

5
187
Degustabox

Produkttest: Degustabox September 2014

Auch im Monat September wurde ich wieder mit einer prall gefüllten Box überrascht, die mir von Degustabox für einen zur Verfügung gestellt wurde. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mich so langsam an die monatliche Degustabox so richtig gewöhnt habe und ich mich immer schon richtig darauf freue, die nächste Box aufzumachen und nachzusehen was dieses Mal da drinnen steckt. Mittlerweile bekomme ich die Degustabox schon seit März 2014 regelmäßig einmal im Monat zugeschickt und ich finde die Lebensmittel- und Getränke-Box einfach großartig. In der ganzen Zeit war bislang noch keine Box dabei, die ein totaler Reinfall war und das Geld nicht Wert wäre, jeden Monat sind aufs Neue tolle Produkte in der Degustabox enthalten, die immer den Warenwert der Box übersteigen.

Die Degustabox ist eine monatliche Überraschungsbox, die Euch für nur 2,00 EUR Versandkosten bis vor die Haustür geliefert wird. Jeden Monat stecken neue tolle Produkte drin, die darauf warten von Euch probiert und bewertet zu werden. In jeder Degustabox stecken zwischen 10 – 15 verschiedene Produkte drin, die aus Lebensmitteln und Getränken bestehen. Viele Produkte davon sind gerade erst ganz neu auf dem Markt und erst seit Kurzem zu erhalten. So wird man auf neue und interessante Produkte aufmerksam und kann diese nach Herzenslust testen. Die Boxen sind immer schön bunt durchgemischt, so dass immer etwas zu Trinken drin steckt, etwas Süßes zum Naschen und etwas Pikantes zum Kochen.

 

Inhalt: Degustabox September 2014

Degustabox September 2014 Degustabox September 2014-Degustabox
Degustabox September 2014

 

Auch in dieser September-Box waren 12 verschiedene Produkte drin, die man im Alltag gut gebrauchen kann. In der Degustabox waren zwei leckere Fruchtsäfte drin, eine Packung Kekse und was Süßes zum Naschen, ein  Paar tolle Produkte zum Kochen und etwas für Raucher gegen den Tabak-Geruch.

Aus einigen der mir zugesandten Produkten habe ich eine leichte Suppe gekocht, dazu habe ich folgende Produkte aus der Degustabox verwendet:

 

Lebernockerl von Leimer Degustabox September 2014-Degustabox
Lebernockerl von Leimer

 

Kabanos von Houdek Degustabox September 2014-Degustabox
Kabanos von Houdek

 

Pfeffermühle bunt von Kotanyi Degustabox September 2014-Degustabox
Pfeffermühle bunt von Kotanyi

 

Zuerst habe ich Zwiebeln und die Kabanossi in einer Pfanne mit etwas Öl angebraten. Dann wurde das Ganze mit Wasser aufgefüllt und mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, frischen Kräutern, Lorbeerblättern und ein bisschen Hühnerbrühe abgeschmeckt. Nun habe ich klein geschnittene Möhren und die Lebernockerl hinzugefügt und das Ganze ein Paar Minuten Köcheln lassen. Dann nimmt man die Suppe von der Kochstelle, lässt es noch einige Minuten ziehen, so dass sich die Nockerl entfalten können und schon ist die leichte Suppe fertig! Guten Appetit!

 

Leichte Suppe mit Lebernockerl und Kabanossi Degustabox September 2014-Degustabox
Leichte Suppe mit Lebernockerl und Kabanossi

 

Preis je Degustabox: 12,99 EUR

 

Die Versandkosten bei Degustabox betragen bei Lieferungen innerhalb Deutschlands nur 2,00 EUR.,

Die Degustabox ist jederzeit kündbar!

 

Mein Fazit:

Die Degustabox im Monat September gefällt mir vom Inhalt her super und trifft genau meinen Geschmack. Der Inhalt ist schön bunt ausgesucht, so dass man von Allem etwas dabei hat und so wunderbar mit den Produkten herum experimentieren kann. Viele der mir zugesendeten Produkte kannte ich bislang noch gar nicht, so wie die Lebernockerl, die habe ich zum ersten Mal zubereitet und sie haben in der Suppe super lecker geschmeckt. Ich finde es klasse, dass man so auf neue Ideen zum Kochen kommt und die Produkte der Degustabox mit einbeziehen kann.

5 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel