Erfahrungsbericht: Der Chronograph – Ein zeitloses Uhrenmodell

Immer wieder erscheinen neue Uhrenmodelle auf dem Markt, die man bislang noch nicht gesehen hat, obwohl es schon eine riesige Auswahl an den verschiedensten Uhren gibt. Dennoch werden die Uhren in Ihren Funktionen ständig erweitert und auch das Design wird dem Zeitalter angepasst. Denn eine Armbanduhr wird schon lange nicht mehr nur deswegen getragen um die Zeit abzulesen, sondern dient auch gleichzeitig als Modeaccessoires.

Schon an der Armbanduhr lässt sich so Einiges ablesen, manchmal ist der Beruf dadurch schon erkennbar, dann kann man auch den Stil der Person durch die Armbanduhr ersehen und das Image wird unterstrichen. Es gibt eine Menge verschiedener Uhrenmodelle auf dem Markt, doch eines der populärsten Modelle ist und bleibt der Chronograph. Denn dieses zeitlose Uhrenmodell kommt sowohl bei dem jüngeren, als auch bei dem älteren Publikum super an und wird auch gerne getragen.

 

Ein Klassiker in der Uhren-Welt!

Watch Close-up

Wichtige Merkmale von Chronographen

Zu den Chronographen gehören in der Regel analoge Armbanduhren, bei denen eine zusätzliche Stoppuhr-Funktion eingebaut ist. Ebenso besitzen die meisten Chronographen mehrere Ziffernblätter, auf dem Hauptziffernblatt werden die Stunden und Minuten angezeigt und auf den Kleineren das Datum. An den Seiten befinden sich Knöpfe um die Stoppuhr zu betätigen, dabei dient der obere Knopf meistens dem Start- und Stoppvorgang und der Untere stellt den Zeiger wieder auf die Null-Position.

Zeitlos und männlich

Der Chronograph ist aus dem Uhren-Sortiment gar nicht mehr wegzudenken. Fast jeder Mann besitzt mindestens ein Chronograhen-Modell, wenn nicht sogar mehr. Denn dank bekannter Marken wie Armani, MAURICE LACROIX, Michael Kors, NIXON, Pierre Petit, POLICE, JOOP und Cerruti, stehen diese Modelle für Männlichkeit und Selbstvertrauen. Hat man sich einmal für einen Chronographen entschieden, kann man diesen immer wieder tragen.

Passendes Modell finden

Bei den Chronographen gibt es wie bei fast allen Uhren-Modellen, große Unterschiede was den Preis betrifft. Hierbei kommt es auf die Marke, das Design, die Verarbeitung und die Funktionen an. Eine übersichtliche Auflistung, um die einzelnen Uhren-Modelle auf einen Blick vergleichen zu können, bietet Markenuhren.de. So wird einem die Entscheidung für das passende Uhren-Modell etwas leichter gemacht und man braucht nicht stundenlang im Internet zu recherchieren. Hier könnt Ihr nicht nur die Preise der einzelnen Modelle vergleichen, sondern auch die Funktionen und das Material. Bestellen könnt Ihr Euch das gewünschte Modell dann bei dem Anbieter, der Euch am meisten überzeugt hat.

Welches Uhrenmodell ist Euer Favorit? Besitzt Ihr auch einen Klassiker, den Chronograph?

3 Kommentare

  1. Die Schoki-Sorten sind auch neu =) Ohja finde auch, dass die mega lecker klingt.

    Solche Chronographen sind schon ganz chic, mag das einfach wenn es mehrere Ziffernblätter gibt 😀 Lg

  2. Ich selber habe keinen Chronographen, mein Mann dafür mehrere – er ist großer Fan und dadurch habe ich es ziemlich einfach, wenn ich ein besonderes Geschenk für ihn suche 🙂

    Liebe Grüße
    Mihaela

Kommentieren Sie den Artikel