Bitebox – Deine Snackbox

7
179

Produkttest: Bitebox – Deine Snackbox

Ich kenne es nur zu gut aus meiner Arbeitszeit im Büro, bevor ich in die Elternzeit gegangen bin, dass sich immer um die Nachmittagszeit so ein tiefes Loch in meinem Magen aufgelichtet hat, dass unbedingt gefüllt werden wollte. Meistens hat man da, um schnell Energie zu tanken, zu ungesunden Süßigkeiten gegriffen, was man direkt danach schon wieder bereut hat. Anstatt den Magen mit ungesunden Naschereien zu füllen, bietet es sich eher an, zu gesunden Alternativen zu greifen. Damit diese gesunden Alternativen auch immer griffbereit auf der Arbeit bereit stehen, gibt es jetzt von Bitebox die praktischen Bitebox-Aufsteller, die mit leckeren und gesunden Snacks immer wieder aufgefüllt werden können. So können sich die Mitarbeiter immer wieder mit tollen und interessanten Snacks in den kleinen Pausen zwischendurch bedienen.

Ebenso bietet Bitebox auch die Möglichkeit an, sich leckere Snacks für zwischendurch bequem nach Hause zu bestellen und zwar als praktisches Abo. Das Bitebox-Abo könnt Ihr genau so abbonieren, wie es Euch am besten passt, entweder bekommt Ihr jede Woche eine auf Euren Geschmack zusammengestellte Bitebox oder alle zwei Wochen. Das Abo könnt Ihr jederzeit kündigen oder auch auf Pause setzten, dies ist ganz Euch überlassen, wie Ihr das Abo gestalten möchtet. Nach jeder Bitebox entscheidet Ihr selber, welche Snackls Euch gut geschmeckt haben und welche gar nicht. Die Snacks, die Euch nicht geschmeckt haben, bekommt Ihr beim nächsten Mal natürlich nicht mehr. Jede Box wird neu für Euch gestaltet, so dass Ihr die Möglichkeit bekommt, möglichst viele verschiedene Snacks zu probieren und zu beurteilen.

 

Ich habe mir meine erste Bitebox bestellt, diese kam mit vier verschiedenen Snacks bei mir an.

Produkttest-Bite-Box-Knabbersachen-1 Bitebox - Deine Snackbox-Bitebox

Die Bitebox besteht aus vier kleinen Kästchen, in denen sich vier verschiedene Snacks befinden, die exakt auf den Geschmack der Genießer abgestimmt wurden. Im vorhinein konnte ich auf der Webseite von Bitebox bereits meine Bewertungen abgeben, so dass ich gar nicht erst irgendwelche Snacks zugesandt bekomme, die ich gar nicht mag. Somit waren in dieser Snackbox von Bitebox auch nur die Snacks drin, die mir auch gut schmecken.

Produkttest-Bite-Box-Knabbersachen-3 Bitebox - Deine Snackbox-Bitebox

Preis: 5,99 EUR

 

Bei der Bestellung der Bitebox muss man darauf achten, dass der Mindestbestellwert bei jeder Bitebox 15,00 EUR beträgt, da sich der Versand sonst nicht lohnen würde. Die Versandkosten bei Bitebox betragen bei Lieferungen innerhalb Deutschlands 4,58 EUR.

 

Mein Fazit:

Die Bitebox hat eine sehr schöne und große Auswahl an verschiedenen Snacks die nicht nur gesund sind, sondern auch sehr lecker. Die Idee gefällt mir super, da ich voll hinter gesunden Snacks stehe und ich das für eine super Idee halte, die man toll am Arbeitsplatz einbringen kann. Jedoch muss man bei der Bitebox beachten, dass man einen Mindestbestellwert von 15,00 EUR hat und dazu noch die Versandkosten kommen, dadurch wird der Preis für die Bitebox doch recht hoch. Ich würde mir die Bitebox jetzt nicht nach Hause bestellen, wenn es jedoch so einen Aufsteller im Büro geben würde, könnte ich mir gut vorstellen, mich daran zu bedienen.

7 Kommentare

  1. Ich überlege gerade, ob ich die Box nicht bei uns in der Firma anregen sollte – wir bekommen ja jede Woche einen Obstkorb für jedes Stockwerk gestellt, was ich echt super finde… aber zur Abwechslung könnte man ja auch hier und da so einen Aufsteller mit Produkten aus der Bitebox anbieten… wäre doch eine sinnvolle Ergänzung! =)

  2. Ich finde, dass es wirklich eine super Idee ist! Ich bin total angetan von der Seite und hab mich dort umgesehen. Schade, dass der Preis so hoch ist :/

  3. Hey Olga,

    diese Bitebox wäre etwas für meine Mum, ich selber darf diese Nüsse nicht essen. Naja und getrocknete Früchte mag ich nur bedingt gerne. ^^°

    Lieben Gruß,
    Ruby

Kommentieren Sie den Artikel